Ausstellung von Jörg Spätig eröffnet

Die Museumsinsel in Halle/Westfalen zeigt Malerei und Skulptur von Jörg Spätig

Mit 54 Malereien und 7 Skulpturen wird hier zum ersten Mal in einer großen Werkschau der Blick auf die Malerei im Werk von Spätig gelenkt.
Die Materialität der Bilder schlägt einen Bogen zu seinen Skulpturen. Holzplatten wurden geflext, gefräst und mit Farbe belegt. „Meine Bilder leben von der Phantasie der Betrachter“, so der Künstler.
Die Ausstellung ist bis zum 18. Mai zu den Öffnungszeiten des Cafés zu sehen.
Mittwochs bis sonntags 11.30 Uhr bis 19.00 Uhr
Gartenstraße 4, 33790 Halle/Westfalen
Sonic Circle spielte zur Eröffnung Reggae, hier eine Hörprobe und Maria Kübecks Video von der Eröffnung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.